Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Projektmanager (m/w) mit Promotionsabsicht für die Schwerpunkte Montageplanung und Montagesystemtechnik

Unser Profil
Die Abteilung Modellbasierte Systeme am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen beschäftigt sich mit der Modellierung und Gestaltung von Montagesystemen und Organisationsformen in modernen Produktionsumgebungen. Im Bereich der Montageplanung und -gestaltung werden verschiedene Formen der Simulation (z.B. Discrete Event Simulation) und Modellierung (z.B. SysML) eingesetzt um neue Organisationsformen für die Montage zu entwickeln und zu bewerten. Ergänzend kommen Verfahren aus den Bereichen Machine Learning und stochastischer Modellierung zum Einsatz. Diese Themen werden in anwendungsnahen Forschungsprojekten mit engem Industriekontakt weiterentwickelt.

Zu unseren Partnern gehören renommierte Forschungsinstitute und namhafte Unternehmen aus der Automobil- und Bahnindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Luft- und Raumfahrt sowie der Medizintechnik. Es bestehen international Kooperationsprojekte mit Instituten und Firmen aus Europa, USA, Asien, Südafrika sowie Lateinamerika. Auslandaufenthalte sind möglich und erwünscht.

Gerne möchten wir Ihnen anbieten, diese Themen anhand von anwendungsnahen Forschungsprojekten und mit engem Industriekontakt weiterzuentwickeln.

Ihr Profil
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir leidenschaftliche, kreative und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Spaß an der Arbeit in einem jungen, interdisziplinären Team haben. Sie haben Ihr Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in einem der Bereiche Wirtschaftsingenieurwesen, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder Informatik mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und bringen eventuell erste Berufserfahrung mit? Sie interessieren sich für produktionstechnische Planungsaufgaben (z. B. Fabrikplanung, Logistikplanung, Montageplanung und –organisation) und bringen Kenntnisse einer objektorientierten Sprache (z. B. C#, C++) mit? Sie zeichnen sich durch eine selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Eigeninitiative und persönliche Belastbarkeit aus? Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift sicher und zählen Kommunikations- und Teamfähigkeit zu Ihren Stärken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Ihre Aufgaben
  • Leitung von grundlagenorientierten und anwendungsnahen Forschungsprojekten mit Industriebeteiligung
  • Bearbeitung und Leitung von Industrieberatungsprojekten zur Planung und Gestaltung von Montagesystemen für verschiedene Kunden aus verschiedenen Branchen
  • Mitarbeit bei der Organisation von Fachseminaren und Kongressen
  • Inhaltliche Schwerpunkte: Planung und Gestaltung von Montagesystemen, Entwicklung von Beschreibungs- und Simulationsmodellen, Entwicklung von Steuerungsalgorithmen für frei vernetzte Montagesysteme
Neben der Projektarbeit in Forschung und Industrie gehört die Betreuung und Durchführung von Lehrveranstaltungen auf Deutsch und Englisch zu Ihren Aufgaben.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Ihre vollständige digitale Bewerbung richten Sie bitte an Dr. Walter Kimmelmann.

Hinweis:
Zur Besetzung der ausgeschriebenen Stelle veranstalten wir in regelmäßigen Abständen ein Assessment Center in Aachen.
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Walter Kimmelmann
Abteilungsleiter Modellbasierte Systeme
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Steinbachstr. 19
D-52074 Aachen
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
52074 Aachen
Fachgebiet
Maschinenbau, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Physik, Mechatronik
JETZT BEWERBEN