Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

2 Doktorandinnen / Doktoranden in dem Fachgebiet Produktion und Logistik gesucht

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Mit über 6.200 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33.550 Studierenden profitieren.

An der Technischen Universität Dortmund sind im Rahmen des Graduiertenkolleg „Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld“ (DFG GRK 2193) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen
 
für Doktorandinnen/ Doktoranden
in dem Fachgebiet Produktion und Logistik

für die Gesamtdauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Einstellung erfolgt jeweils zunächst auf 1 Jahr befristet und wird bei erfolgreicher Evaluierung auf die angegebene Laufzeit verlängert.

Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. ggf. nach dem Übergangsrecht (TVÜ-L). Es handelt sich um Ganztagsstellen. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Ziel des Programms ist die Erstellung einer Promotion.

Forschungsgebiet:
Das Graduiertenkolleg beschäftigt sich in interdisziplinären Dissertationsprojekten mit dem Themenbereich der Anpassungsplanung von Fabriksystemen.
Das Ziel besteht in der Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte und Methoden zur Unterstützung von Anpassungsprozessen, von der Analyse-, über die Planungs-, bis zur Umsetzungsphase. Um die Anpassungsintelligenz von Fabriken nachhaltig zu steigern, erfolgt die Forschung in interdisziplinären Arbeitsgruppen. Die Forschungstätigkeit wird ergänzt durch ein Qualifizierungs- und Internationalisierungsprogramm, welches bspw. einen möglichen Auslandsaufenthalt umfasst. Als experimentierbares, interdisziplinäres Forschungsumfeld wird eigens für das Kolleg eine virtuelle und interaktionsfähige Modellfabrik eingerichtet. Die Besetzung des Graduiertenkollegs adressiert in besonderem Maße die Fachgebiete Produktion und Logistik.

Anforderungsprofil:
Gesucht werden Absolventinnen und Absolventen mit abgeschlossenem Hochschulstudium bspw. des Wirtschaftsingenieurwesens, der Logistik, des Maschinenbaus oder der Informatik mit Kompetenzen in mindestens einem der Schwerpunkte Fabrikplanung, flexible Produktionssysteme oder Digitalisierung in Produktion und Logistik.
Neben einem überdurchschnittlichen Hochschuldiplom- oder Masterabschluss wird ein starkes Interesse an interdisziplinärem und anwendungsorientiertem Arbeiten erwartet. Innerhalb oder außerhalb des Studiums erworbene Kenntnisse im Bereich der Produktionssystemgestaltung sind erforderlich. Englische Sprachkenntnisse werden aufgrund der internationalen Ausrichtung der Forschung vorausgesetzt. Das Ziel des strukturierten Promotionsprogramms ist die Erstellung einer Dissertationsschrift innerhalb von 3 Jahren.

Die Technische Universität Dortmund will in der Fakultät Maschinenbau den Anteil von Frauen erhöhen und bittet daher insbesondere Frauen um ihre Bewerbung.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 21.03.2016 unter Angabe der Referenznummer w27-16 postalisch an:

Technische Universität Dortmund
Prof. Dr. Michael Henke
Fakultät Maschinenbau
Lehrstuhl für Unternehmenslogistik
TU Dortmund
D 44221 Dortmund
Kontakt für Bewerbungen

Für Fragen steht zur Verfügung:

David Scholz
Tel.: 0231 755 5779
E-Mail: scholz@lfo.tu-dortmund.de

Weitere Informationen zum Graduiertenkolleg und den konkreten Promotionsvorhaben finden Sie unter

grk2193.tu-dortmund.de.

 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
44227 Dortmund
Fachgebiet
Maschinenbau
JETZT BEWERBEN