Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

wiss. Mitarbeiter/in an Professur für Luftfahrzeugtechnik

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

 An der TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen, Institut für Luft- und Raumfahrttechnik ist, vorbehaltlich der Mittelbewilligung, an der Professur für Luftfahrzeugtechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
 
wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)
 
zunächst befristet für 3 Jahre (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation (i. d. R. Promotion).
Aufgaben: Im Rahmen der Tätigkeit sind Forschungsarbeiten auf dem Gebiet des Entwurfs konventioneller und unkonventioneller Luftfahrzeugstrukturen durchzuführen. Im Vordergrund steht dabei die Entwicklung neuer Strukturkonzepte und der dafür notwendigen Auslegungsmethoden unter Verwendung von numerischen Optimierungs- und Simulationsmethoden. Die Forschungsergebnisse sind in internationalen Fachzeitschriften zu veröffentlichen bzw. auf Konferenzen vorzustellen. Eine Mitwirkung bei der Ausarbeitung/Beantragung neuer Projekte ist für den Fortgang der Forschungstätigkeiten essentiell. Im Rahmen der Forschungstätigkeit sind projektbezogene Arbeiten von Studierenden zu betreuen.
Voraussetzungen: sehr guter wiss. HSA (Master oder Diplom) in Luft- und Raumfahrtechnik, Festkörpermechanik, Leichtbau oder verwandten Gebieten; einschlägige Erfahrungen in den theoretischen Grundlagen und der Anwendung numerischer Strukturberechnungswerkzeuge (z.B.: ANSYS; NASTRAN, ABAQUS); Erfahrungen in der Programmierung (erwünscht: Java, Fortran); Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten; sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit; Sprachkenntnisse: deutsch und englisch fließend in Wort und Schrift.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 20.09.2016 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen, Institut für Luft- und Raumfahrttechnik, Professur für Luftfahrzeugtechnik, Herrn Prof. Dr.-Ing. Klaus Wolf, 01062 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Post
Kontakt für Bewerbungen
TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen, Institut für Luft- und Raumfahrttechnik, Professur für Luftfahrzeugtechnik, Herrn Prof. Dr.-Ing. Klaus Wolf, 01062 Dresden.

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen)
Arbeitsort
01069 Dresden
Fachgebiet
Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Automotive
JETZT BEWERBEN