Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

wiss. Mitarbeiter/in aus dem Gebiet der Wärmeversorgung

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

An der TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen, Institut für Energietechnik ist an der Professur für Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
 
wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)
 
zunächst befristet bis zum 31.08.2018 mit der Option der Verlängerung (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation (idR Promotion).
Aufgaben: Bearbeitung von Forschungsfragen aus dem Gebiet der Wärmeversorgung, u.a.: energiewirtschaftliche und vergleichende Bewertung der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung unter besonderer Berücksichtigung der Kälte- und Eisspeicherung; Potenzialanalyse, Konzeption und Optimierung multifunktionaler Wärmenetze; Wärmerzeuger- und Wärmespeichermanagement; Mitwirkung bei der Verbesserung und Erweiterung vorhandener Software zur Berechnung von Fernwärmenetzen und der Gebäude- und Anlagensimulation; Beteiligung an der Einwerbung von Drittmittelprojekten, Aufbereitung aktueller Forschungsergebnisse; Anfertigen von Projektberichten und Publikationen.
Voraussetzungen: wiss. HSA als Ingenieur/in, Wirtschaftsingenieur/in o. Physiker/in; sehr gute anwendungsbereite Kenntnisse im Umgang mit moderner Simulationssoftware und Monitoringaufgaben; Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten; allgemeines Interesse für Programmierung und Rechentechnik sowie Energiesystemtechnik; freundliches und kompetentes Auftreten; Teamfähigkeit; Interesse am interdisziplinären Arbeiten. Wir suchen für die Stelle erstklassige und aktive Wissenschaftler/innen, die nach einer Profilierung in der Wissenschaft streben.
Für weitere Informationen über unsere Aktivitäten verweisen wir auf
http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fakultaeten/fakultaet_maschinenwesen/iet/ew.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 17.10.2016 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen, Institut für Energietechnik, Professur für Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung, Herrn Prof. Dr.-Ing. C. Felsmann, 01062 Dresden bzw. als einzelnes PDF-Dokument an: ensys@mailbox.tu-dresden.de (Achtung: z.Zt. kein Zugang für elektronisch signierte sowie verschlüsselte elektronische Dokumente.). Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Post oder E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen, Institut für Energietechnik, Professur für Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung, Herrn Prof. Dr.-Ing. C. Felsmann, 01062 Dresden bzw. als einzelnes PDF-Dokument an: ensys@mailbox.tu-dresden.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen)
Arbeitsort
01069 Dresden
Fachgebiet
Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Physik
JETZT BEWERBEN