Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Automatisierungstechnik für Industrie 4.0

Sie interessieren sich für wissenschaftliches Arbeiten und die Durchführung von praxis­orientierten Forschungs­projekten? Das Kybernetik-Cluster IMA/ZLW & IfU (www.ima-zlw-ifu.rwth-aachen.de, Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Sabina Jeschke) bildet einen interdisziplinären Forschungsverbund der RWTH Aachen University und ist an der Fakultät für Maschinenwesen beheimatet. Es setzt sich zusammen aus dem Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA), dem Zentrum für Lern- und Wissensmanagement (ZLW) und dem An-Institut für Unternehmenskybernetik e.V. (IfU). Für das IMA besetzen wir ab sofort eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Automatisierungstechnik für Industrie 4.0

Ihre Aufgaben
Ihre Aufgaben umfassen die Mitarbeit in Forschungs- und Industrieprojekten sowie der Lehre. Ihre Forschungsausrichtung fokussiert unseren Forschungsschwerpunkt Production Intelligence und adressiert die Entwicklung neuer Konzepte für moderne Informationssysteme im Bereich der Produktion und Produktionsplanung auf dem Weg zur Smart Factory. Dies beinhaltet Konzepte des Informationsaustauschs entlang automatisierter Produktionsprozesse vor dem Hintergrund cyber-physischer Produktionssysteme (CPPS). Ziel ist die Schaffung einer Interoperabilität, die die Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung von CPPS der Zukunft bildet. Darauf aufbauend werden im Rahmen der Production Intelligence weitergehend geeignete Algorithmen zur Datenanalyse und Visualisierungen entwickelt, die einerseits als Dienste in einer auf Webtechnologie basierenden Architektur angeboten und andererseits zur direkten Steuerung des Produktionssystems genutzt werden.

Ihr Profil
Wir suchen engagierte MitarbeiterInnen, die Spaß an der Arbeit in einem jungen, interdisziplinären Team haben. Wir erwarten von Ihnen Grundkenntnisse im Bereich Kommunikationstechnologien auf Shop-Floor-Ebene (d.h. Echtzeit-Ethernet-Systeme, OPC UA) und Methoden der modernen Prozessautomatisierung (d.h. SPS-Programmierung, Analytische Modellierung). Aufgrund unserer praktischen und informatiknahen Forschungsschwerpunkte besitzen Sie Programmier­kenntnisse und ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen. Ebenso zeichnen Sie sich durch Einfallsreichtum und Kreativität sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift aus. Ferner zählen ein hohes Engagement, Teamfähigkeit und organisatorisches Talent zu Ihren Stärken.

Unser Angebot
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre in Vollzeitbeschäftigung befristet, mit der Möglichkeit einer Verlängerung um weitere zwei Jahre. Sie ist ab sofort zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L Wissenschaft. Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Studium mit sehr gutem Abschluss im Bereich der Informatik, der Wirtschafts­informatik oder der Ingenieurswissenschaften an einer wissen­schaftlichen Hochschule. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Promotion.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail.
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen
RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau
Dennewartstraße 27
52068 Aachen

E-Mail: tobias.meisen@ima.rwth-aachen.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
52068 Aachen
Fachgebiet
Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftsinformatik
JETZT BEWERBEN