Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Ingenieur/-in für Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Am Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum der Universität Leipzig / Professur für Molekularbiologisch-biochemische Prozesstechnik ist - vorbehaltlich der formalen Projektbewilligung - voraussichtlich zum 1. Juni 2015 folgende Stelle zu besetzen:
 
Ingenieur/-in für Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik oder Polmerchemie
(vorerst befristet für 1 Jahr, Option der Verlängerung um weitere 2 Jahre)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 10 TV-L
 
Aufgaben:
  • Entwicklung und Durchführung elektrochemischer Abscheidungs- und Beschichtungsprozesse zur Erzeugung elektroaktiver Polymerbeschichtungen auf nanoporösen Substraten
  • Entwicklung von Elektrolysezellen zur Herstellung funktionalisierter, nanoporöser Membranen sowie Testzellen/Durchflusszellen zur automatischen, parallelisierten Testung der Membranen auf Funktionalität
  • Entwicklung und Anpassung von Spannungsquellen und Steuerstationen für elektroaktive nanoporöse Membranen
  • Analyse der Biokompatibilität und Langzeitstabilität elektroaktiver nanoporöser Membranen
  • Entwicklung und Optimierung der Hard- und Software
  • Koordination des technischen Ablaufs und des Technologietransfers mit Industriepartnern
 
Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium zum Dipl.-Ing. (FH) in Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik oder Polymerchemie bzw. gleichwertiger Abschluss
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der elektrochemischen Abscheidung/Modifizierung von Oberflächen, Polymerchemie und in der Halbleitertechnologie bzw. Praxis im Bereich Reinraumprozesstechnologie
  • Grundkenntnisse biotechnologisch-biophysikalischer, molekularbiologischer und/oder zellbiologischer Prozesse
  • Kenntnisse im Bereich Schaltungsentwicklung, Mikrocontroller-Programmierung, Informatik
  • Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere sehr gute Englischkenntnisse
  • verantwortungsbewusste, selbstständige und flexible Arbeitsweise, Fähigkeit zur Teamarbeit
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 60/2015 bis 15. Mai 2015 erbeten an:
 
Universität Leipzig
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Frau Prof. Dr. A. A. Robitzki
Deutscher Platz 5, 04103 Leipzig
 
Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und
bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Post.
Kontakt für Bewerbungen
Universität Leipzig
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Frau Prof. Dr. A. A. Robitzki
Deutscher Platz 5, 04103 Leipzig

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen)
Arbeitsort
04103 Leipzig
Fachgebiet
Materialwissenschaft & Werkstofftechnik, Biotechnologie, Biologie & Life Sciences, Elektrotechnik, Informatik
JETZT BEWERBEN