Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wiss. Mitarbeiter/Wiss. Mitarbeiterin mit erhöhtem Lehrdeputat

Stellenausschreibung Reg.-Nr.:  32/2015

Im Institut für Mathematik der Fakultät für Mathematik und Informatik der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01. Oktober 2015 die Stelle
 
einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters mit erhöhtem Lehrdeputat zu besetzen.
 
Schwerpunktaufgaben:
 
- Lehre in den Studiengängen Mathematik-Lehramt und im Lehrexport für andere Fächer, insbesondere im Bereich der Numerischen Mathematik
- Beteiligung an den Organisationsaufgaben des Instituts, der Studienberatung und der
  Öffentlichkeitsarbeit
 
Die Lehrverpflichtung beträgt 12 Lehrveranstaltungsstunden.
 
Qualifikationsanforderungen:

- ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium in Mathematik
- eine sehr gute Promotion
- eine mindestens 2-jährige hauptberufliche wissenschaftliche Tätigkeit nach Abschluss
  der Promotion
 
Allgemeine Anforderungen:
 
- nachgewiesene Lehrerfahrung und pädagogische Eignung
- nachgewiesene Forschungserfahrung
- Bereitschaft zur Weiterqualifikation in Forschung und Lehre
 
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Danach ist eine Entfristung bei vorliegender Eignung vorgesehen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
 
Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13. Sollte sich in dem Verfahren ein bereits verbeamteter Bewerber / eine bereits verbeamtete Bewerberin der entsprechenden Laufbahn und Besoldungsgruppe durchsetzen, so ist auch die Versetzung auf eine Beamtenstelle der Universität Jena denkbar.
 
Die Universität ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen zu erhöhen und begrüßt deshalb besonders die Bewerbung entsprechend qualifizierter Frauen.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 
Die Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Verzeichnis der durchgeführten Lehrveranstaltungen, vorliegende Lehrevaluationen, Darlegung der Drittmittelerfahrung, Kopien von Zeugnissen und Urkunden) müssen bis zum  15. April 2015 eingehen bei:
 
Dekanat der Fakultät für
Mathematik und Informatik
Friedrich-Schiller-Universität
07737 Jena


Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, so ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizulegen.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Die Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Verzeichnis der durchgeführten Lehrveranstaltungen, vorliegende Lehrevaluationen, Darlegung der Drittmittelerfahrung, Kopien von Zeugnissen und Urkunden) müssen bis zum  15. April 2015 eingehen bei:
 
 
Kontakt für Bewerbungen
Dekanat der Fakultät für
Mathematik und Informatik
Friedrich-Schiller-Universität
07737 Jena
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 32/2015

Über Friedrich-Schiller-Universität Jena

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine klar konturierte klassische Universität, die sich in zehn Fakultäten aufteilt. In Jena ist nichts weit. Man kann im Grünen wohnen und in wenigen Minuten in der City sein – und umgekehrt. Die Grenzen sind fließend – urban wie intellektuell. Denn kurze Wege gibt es in Jena auch im übertragenen Sinne: durch...

Mehr über die Friedrich-Schiller-Universität Jena

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: