Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

wiss. Mitarbeiter/in (Dünnwandige Betonbauteile mit Regelflächengeometrie)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

An der TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtung Mathematik ist am Institut für Geometrie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
 
wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)
 
mit 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, für 18 Monate (Beschäftigungsdauer gem. § 2 WissZeitVG), zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion). Eine Beschäftigung über die 18 Monate hinaus ist angestrebt, unter der Voraussetzung vorhandener Projektmittel.
Aufgaben: Forschung im DFG-Projekt „Dünnwandige Betonbauteile mit Regelflächengeometrie“. Das Projekt ist Teil der zweiten Phase des Schwerpunktprogramms „Leicht Bauen mit Beton – Grundlagen für das Bauen der Zukunft mit bionischen und mathematischen Entwurfsprinzipien“ (SPP 1542). Es wird in Kooperation mit Prof. Mike Schlaich, Institut für Bauingenieurwesen der TU Berlin durchgeführt und ist insofern stark interdisziplinär ausgerichtet. Das Ziel ist, mathematische Prinzipien auf den Entwurf von Bauteilen mit Regelflächengeometrie anzuwenden und gemeinsam mit den Kollegen/-innen des Bauingenieurwesens passende Modellierungswerkzeuge für CAD-Software auszuarbeiten und in der Praxis zu erproben.
Voraussetzungen: wiss. HSA (Master, Diplom) in Mathematik, Informatik, Architektur oder Bauingenieurwesen; Eignung und Bereitschaft zu selbständiger und ergebnisorientierter Forschungsarbeit; Teamfähigkeit; Programmierkenntnisse in C++ / C# (optional auch Python / Matlab). Im Projekt verschränken sich Themen aus Numerik (FEM), Algebra (duale Zahlen, lineare Algebra) und Geometrie. Bewerberinnen und Bewerber müssen deshalb bereit sein, sich auch in neue Gebiete einzuarbeiten. Erwünscht sind ein ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen und ein Interesse an technischen Fragen.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 02.06.2016 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtung Mathematik, Institut für Geometrie, Herrn Prof. Dr.-Ing. Daniel Lordick, 01062 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Post
Kontakt für Bewerbungen
TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtung Mathematik, Institut für Geometrie, Herrn Prof. Dr.-Ing. Daniel Lordick, 01062 Dresden.

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen)
Arbeitsort
01069 Dresden
Fachgebiet
Mathematik, Informatik, Bauingenieurwesen
JETZT BEWERBEN