Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden (m/w) für den Bereich Algorithmen, Datenstrukturen und Verfahren für Mobilitätsinformationen

Wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden (m/w)

Das Hasso‐Plattner‐Institut (HPI) für Softwaresystemtechnik ist ein in Deutschland einzigartiges Forschungs- und Lehrinstitut (www.hpi.de). Das HPI führt international anerkannte Forschung durch und bietet innovative Bachelor‐ und Master‐Studiengänge sowie herausragende Möglichkeiten für Doktoranden im Bereich des IT Systems Engineering.
Im HPI‐Fachgebiet Computergrafische Systeme (www.hpi3d.de) suchen wir hoch motivierte 

Wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden (m/w)

für den Bereich Algorithmen, Datenstrukturen und Verfahren für Mobilitätsinfor‐
mationen. Möglicher Arbeitsbeginn ist (flexibel) Jan., Feb. oder März 2016. Mit der Stelle ist die Möglichkeit zur Promotion zum Dr. rer. nat. an der Math.‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam verbunden.
Wir bieten:
  • Praxisnahe Forschung, reale Anwendungsfälle und Herausforderungen im Umfeld der Entwicklung innovativer Softwaretechnologien für die effiziente Analyse von multimodalen Mobilitätsinformationen in Form von Netzdaten (z. B. Straßenverkehrsnetze, Transportnetze, u. a.) und der interaktiven kartenbasierten Visualisierung der aus Mobilitätsinformationen abgeleiteten Informationen zur räumlichen Erreichbarkeit
  • Eine exzellent ausgestattete Arbeitsumgebung
  • Kooperation mit führenden Technologiefirmen im zugrunde liegenden IT‐Bereich
  • Direkte Betreuung durch die Fachgebietsleitung, Prof. Dr. Jürgen Döllner
Wir erwarten:
  • Wissenschaftliches Interesse, innovative Verfahren eigenständig zu entwickeln und zu erforschen
  • Einen sehr guten Universitätsabschluss in Informatik, Mathematik oder verwandten Fächern
  • Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten, wissenschaftliches Veröffentlichen und die Durchführung praxisnaher Projekte
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich mit neuen Technologien vertraut zu machen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere die Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
Wir freuen uns, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Deutsch oder Englisch zu erhalten. Bitte schicken Sie diese per Email (mit Anlagen als PDF) an:

Hasso‐Plattner‐Institut
Prof. Dr. Jürgen Döllner
Prof.‐Dr.‐Helmert‐Str. 2‐3, 14482 Potsdam
office‐doellner(at)hpi.uni‐potsdam.de
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Wir freuen uns, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Deutsch oder Englisch zu erhalten. Bitte schicken Sie diese per Email (mit Anlagen als PDF) an:

Hasso‐Plattner‐Institut
Prof. Dr. Jürgen Döllner
Prof.‐Dr.‐Helmert‐Str. 2‐3, 14482 Potsdam
office‐doellner(at)hpi.uni‐potsdam.de
 
Kontakt für Bewerbungen
Hasso‐Plattner‐Institut
Prof. Dr. Jürgen Döllner
Prof.‐Dr.‐Helmert‐Str. 2‐3, 14482 Potsdam
office‐doellner(at)hpi.uni‐potsdam.de
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: jv8

Über Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH

Das Hasso-Plattner-Institut Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) ist einmalig in der deutschen Universitätslandschaft: Es bietet den einzigartigen praxis- und innovationsorientierten Studiengang IT-Systems Engineering sowie ein Zusatzstudium in der Innovationsmethode Design Thinking. Das HPI vereint exzellente Forschung und Lehre, genauso wie die Vorteile eines privatfinanzierten...

Mehr über die Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: