Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Ingenieur, Physiker als Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Möglichkeit zur Promotion (w/m)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Mitarbeit in einem öffentlich geförderten Verbund-Forschungsprojekt im Themenbereich „Ökoeffizientes Fliegen“ mit dem Titel „Transitions-Manipulation“. Hierbei geht es vor allem um die Entwicklung von Sensorarrays, die auf einer Tragfläche montiert werden sollen. Dazu muss auch eine Messelektronik aufgebaut werden. Die Mitwirkung im Bereich der Lehre (Übungsbetreuung) im üblichen Umfang wird vorausgesetzt. Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Weiterbildung (Promotion) wird gegeben.
Einstellungsvoraussetzungen: Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium der Mechatronik, der Elektrotechnik, der Physik oder einer verwandten Fachrichtung
Bewerberinnen / Bewerber mit folgenden Qualifikationsmerkmalen werden bevorzugt : Kenntnisse in der Mikrosystemtechnik, insbesondere in der Mikrosensorik sowie in Mikrofertigungsverfahren; wenn möglich mit Kenntnissen in der Finite-Elemente Simulation

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
  • Online-Bewerbungen
  • per Post
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. rer. nat. Helmut Seidel
Universität des Saarlandes
Campus Geb. A 5 1
66123 Saarbrücken
seidel@lmm.uni-saarland.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Saarland)
Arbeitsort
66123 Saarbrücken / Homburg (Saar)
Fachgebiet
Mechatronik
JETZT BEWERBEN