Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Biologe / Medizintechniker / Biotechnologe / Medizinisch- Technischer Assistent (MTA) / Biologisch-Technischer Assistent (BTA) im Kundenservice Laborgeräte (Innendienst)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das ist die EUROIMMUN AG:

Als weltweit führender Hersteller im Bereich der medizinischen Labordiagnostik stehen wir für Innovation. Mehr als 1800 Mitarbeiter in der ganzen Welt entwickeln, produzieren und vertreiben Testsysteme zur Bestimmung von Krankheiten sowie die Software- und Automatisierungslösungen zur Durchführung und Auswertung der Tests. Mit EUROIMMUN-Produkten diagnostizieren Laboratorien in über 150 Ländern Autoimmun- und Infektionskrankheiten sowie Allergien.

Die Abteilung Automatisierte Diagnostik ist erster Ansprechpartner für unsere Kunden bei allen technischen Fragen rund um die Laborautomaten. Da Kundenzufriedenheit für uns oberste Priorität hat, legen wir besonders großen Wert auf die professionelle Betreuung und die zeitnahe und verantwortungsbewusste Abwicklung aller Kundenanfragen. Sind Sie serviceorientiert und kennen sich mit Laborgeräten bestens aus? Dann erwartet Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit am Standort Pegnitz (Oberfranken, Nähe Nürnberg) eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe als:

Biologe / Medizintechniker / Biotechnologe / Medizinisch-Technischer Assistent (MTA) / Biologisch-Technischer Assistent (BTA)
im Kundenservice Laborgeräte (Innendienst)

Weibliche und männliche Bewerber sind gleichermaßen willkommen.

Das sind Ihre neuen Aufgaben:

  • Telefonischer Kundensupport bei technischen, software- und produktspezifischen Fragestellungen sowie Bearbeiten der Reklamationen
  • Erstellung der Anleitungen sowie Programmierung der Ablaufprogramme für verschiedene Laborautomaten
  • Validierung der Gerätesoftware
  • Erstellung der Automatisierungskonzepte (Workflows) für Labore
  • Unterstützung des Außendienstes bei der Problemanalyse und Fehlerbehebung durch telefonischen Support per Fernwartung

Die Besonderheiten:

  • Sie sind die Schnittstelle zwischen Labor, Technik und IT
  • Selbstständiges Arbeiten sowie eigenverantwortliches Planen und Lösen der Aufgaben
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit durch die Vielfalt der Produkte und Neuentwicklungen
  • Intensive Einarbeitung über mehrere Monate
  • Arbeiten schwerpunktmäßig im Büro statt im Labor

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, Biotechnologie bzw. Biologie mit ausgeprägtem technischen Verständnis oder abgeschlossene Berufsausbildung als MTA bzw. BTA
  • Berufserfahrung im diagnostischen Labor und Erfahrung in der Anwendung von Geräten und Testsystemen zur Untersuchung der Seren ist wünschenswert
  • Kenntnisse der serologischen und immunologischen Nachweisverfahren
  • Ausgeprägtes Serviceverständnis und Selbstständigkeit
  • Gute PC- und Englischkenntnisse

Das erwartet Sie:

icons unbefristete Verträge Flexible Arbeitszeiten Mögliche Beteiligung als Aktionär Betriebliche Altersvorsorge Flache Hierarchien Kollegiales „DU“ Betriebskindergarten Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Parkplätze für alle Idyllische Standorte Exzellentes Betriebsrestaurant Saisonale Obstversorgung Kaffee-Flatrate Tee-Flatrate Wasserspender Gesundheitsvorsorge Sportevents Aerobic Fußball Volleyball Billiard & Snooker Tischkicker Massageliege Ausstellungen Opernbesuche Firmenband Bildhauerkurse Tanzkurse Zeichenkurse Spieleabende Firmenevents

Das ist Ihr Weg zu EUROIMMUN:

Ihre Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte zu Händen von Frau Marita Plötner unter Angabe des Stichwortes „Jobvector“ bevorzugt per E-Mail an bewerbung@euroimmun.de.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie alle Zeugnisse zum Nachweis über Ihren bisherigen Werdegang bei. Dazu gehören vor allen Dingen das Zeugnis über Ihren höchsten Schulabschluss, ggf. die Abschlusszeugnisse Ihrer Ausbildung (Berufsschule, Prüfung und Ausbildungsbetrieb), die Abschlusszeugnisse Ihrer Studien zusammen mit dem Notenspiegel sowie die Arbeitszeugnisse Ihrer bisherigen Arbeitgeber.

Frau Plötner steht Ihnen auch bei Fragen unter der Telefonnummer 0451 5855-25514 sehr gerne zur Verfügung.

                                                                               Weiterempfehlen auf:

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: Jobvector