Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Ingenieur als Manager Device Engineering - Trockenpulver-Inhalator (m/w)

Die Zentiva Inhalationsprodukte GmbH ist ein zur Sanofi-Gruppe gehörendes, mittelständisch geprägtes Unternehmen. Sie befasst sich an ihren Standorten München und Höchstädt an der Donau mit der Entwicklung, Registrierung und Klinikmusterherstellung von generischen Dry Powder Inhalern für die pulmonale Anwendung.
Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Device Development am Standort München suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Manager Device Engineering (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Optimierung eines Trockenpulver-Inhalators (drug delivery device)
  • Schnittstelle zu Projekt- und Entwicklungsteams sowie zu externen Dienstleistern
  • Koordination von Testläufen, Planung und Durchführung von Prozess- und Testmethodenvalidierung sowie Verifizierung zur Sicherstellung der Produktqualitätsanforderungen
  • Risikomanagement (Durchführung, Bewertung und Dokumentation von Risikoanalysen)
  • Erstellung von Vorgabedokumenten, z. B. Prüfprotokolle, Device File, Design History File, Design Dossier und des dazugehörigen Wissensmanagements
  • Verwaltung und Instandhaltung des abteilungszugehörigen Equipments

Ihr Profil:

  • Technisches Know-how, fundiert durch Abschluss eines einschlägigen Studiums (Fachrichtung Medizintechnik, Maschinenbau, Feinwerktechnik, Produktdesign o.ä.) oder gleichwertiger Qualifikation
  • 1 - 3 Jahre Berufserfahrung bevorzugt in einem regulierten Umfeld, idealerweise in der Medizin- und / oder Pharmatechnik. Alternativ Erfahrungen im Kunststoff- Formenbau, Strömungs- und / oder Pulvertechnologie
  • Wünschenswert: Erfahrungen mit Inhalatoren sowie Kenntnisse der Normen im Bereich der medizinischen Produktentwicklung, QS und GMP-Aspekte (ISO-Norm 20072)
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit Sachverhalte kritisch zu überprüfen und problemlösungorientiert im Team zu bearbeiten
  • Fähigkeit und Motivation im Sinne kontinuierlicher Verbesserung zu arbeiten, sowohl interdisziplinär im Team als auch selbstständig und eigeninitiativ
  • Umfassender und sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen, Grundkenntnisse in CAD- Systemen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Jahresurlaub sowie Sonderurlaubstage und Urlaubsgeld
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen (Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge, Ticket Plus Karte, Bildungs- und Gesundheitsgutschein, zusätzliche Unfallversicherung)
  • Kostenlose Nutzung diverser Beratungsdienste (z. Bsp. Familienservice) sowie laufende Fortbildungen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an HR@Zentiva.de.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector
JETZT BEWERBEN