Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Medizinisch-Technischer Assistent (MTA) / Biologielaborant / Biologisch-Technischer Assistent (BTA) Testentwicklung (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das ist die EUROIMMUN AG

Als weltweit führender Hersteller im Bereich der medizinischen Labor­diagnostik stehen wir für Inno­vation. Mehr als 1900 Mit­arbeiter in der ganzen Welt ent­wickeln, produzieren und vertreiben Test­systeme zur Be­stimmung von Krank­heiten sowie die Soft­ware- und Auto­matisierungs­lösungen zur Durch­führ­ung und Aus­wertung der Tests. Mit EUROIMMUN-Produkten diag­nosti­zieren Labor­atorien in über 150 Ländern Auto­immun- und Infektions­krank­heiten sowie Aller­gien.

In unserer Abteilung Blot-Techniken werden Membrantests zum Nachweis von Antikörpern bei Autoimmun- und Infektionserkrankungen entwickelt und hergestellt. Es handelt sich dabei um ein umfangreiches Portfolio unterschiedlicher Blot-Testsätze, die in den Laboren unserer Kunden zum Einsatz kommen. Haben Sie Lust auf eine abwechslungsreiche Labortätigkeit und wollen an der Entwicklung und Herstellung innovativer Testsysteme beteiligt sein? Dann erwartet Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit am Standort Lübeck eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe als:

Medizinisch-Technischer Assistent (MTA) / Biologielaborant /
Biologisch-Technischer Assistent (BTA) Testentwicklung

Weibliche und männliche Bewerber sind gleichermaßen willkommen.

Das sind Ihre neuen Aufgaben:

  • Entwicklung und Herstellung der Reagenzien für die Autoimmun-Diagnostik und Infektionsserologie
  • Planung, Durchführung und Dokumentation der Experimente
  • Durchführung und Auswertung der Laboranalysen mittels verschiedener Blot-Techniken (u. a. Westernblot, Linienblot)
  • Richtlinienkonforme Dokumentation der Untersuchungen und Versuchsergebnisse
  • Unterstützung bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Besonderheiten:

  • Keine Wochenend- und Schichtarbeit
  • Schwerpunkt Forschung & Entwicklung, wenig Routineaufgaben
  • Betreuung des gesamten Entwicklungsprozesses von der Idee bis zur Fertigung
  • Eigenverantwortliche Planung der einzelnen Arbeitsschritte nach intensiver Einarbeitung
  • Berufseinsteiger sind willkommen

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-Technischer-Assistent (MTA), Biologisch-Technischer Assistent (BTA), Biologielaborant, Chemielaborant, Chemisch-Technischer Assistent (CTA) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise erste Berufserfahrung in einem Labor
  • Sorgfalt, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gutes Organisationsvermögen
  • PC-Grundkenntnisse

Mehr als 50 Extras erwarten Sie:

icons

Das ist Ihr Weg zu EUROIMMUN:

Ihre Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte zu Händen von Frau Marita Plötner unter Angabe des Stichwortes „Jobvector“ bevorzugt per E-Mail an bewerbung@euroimmun.de

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie alle Zeugnisse zum Nachweis über Ihren bisherigen Werdegang bei. Dazu gehören vor allen Dingen das Zeugnis über Ihren höchsten Schulabschluss, die Abschlusszeugnisse Ihrer Ausbildung (Berufsschule, Prüfung und Ausbildungsbetrieb bzw. Praktika) sowie die Arbeitszeugnisse Ihrer bisherigen Arbeitgeber.

Frau Plötner steht Ihnen bei Fragen unter der Telefonnummer 0451 5855-25514 sehr gerne zur Verfügung.

                                                                               Weiterempfehlen auf:

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: Jobvector
JETZT BEWERBEN