Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Preclinical Development Manager (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Für unseren Kunden aus der biopharmazeutischen Industrie im wunderschönen Süden Münchens sind wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf der Suche nach einem qualifizierten Kandidaten für die Position
 
Preclinical Development Manager (m/w)
 
In dieser spannenden Position verantworten Sie die Planung und Umsetzung präklinischer Entwicklungsprogramme sowie die entsprechenden pharmakologischen/toxikologischen Studien. Sie stimmen sich mit globalen, interdisziplinären und klinischen Projektteams ab und koordinieren präklinische Aktivitäten mit entsprechenden Entwicklungsstrategien. Dabei fungieren Sie als zentraler Repräsentant der Präklinik innerhalb globaler Entwicklungsteams und leiten präklinische Subteams. In Ihrer Position tragen Sie maßgeblich für eine reibungslose Zusammenarbeit der Präklinik mit allen relevanten Schnittstellen bei und unterstützen den gesamten Projektzyklus, vom Projektstart bis hin zur Marktzulassung und darüber hinaus, durch ihr präklinisches Expertenwissen.             
Sie konzipieren und interpretieren präklinische und klinische Biomarker-Daten und sind verantwortlich für präklinische Studienprotokolle, Berichte und Einreichungsdokumente. Darüber hinaus identifizieren Sie und kommunizieren proaktiv mögliche Schwierigkeiten, schlagen Lösungen vor und setzen Prioritäten. Ihre Position dient als primärer präklinischer Kontakt mit anderen Linienfunktionen, Zulassungsbehörden sowie internen und externen Experten.


Folgende Qualifikationen sollten Sie für diese verantwortungsvolle Position mitbringen:
 
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pharmazie oder ein verwandtes Fachgebiet (wie z.B. Chemie, Biologie, Biochemie) mit entsprechender fachlicher Eignung?
  • Sie verfügen über einen guten Überblick einschlägiger wissenschaftlicher Literatur und interessieren sich für die aktuellen Trends der präklinischen und klinischen Pharmakologie sowie sicherheitsrelevante Fragestellungen?
  • Darüber hinaus besitzen Sie ein gutes Verständnis im Design präklinischer Studien, Statistik und Pharmakokinetik?
  • Sie besitzen nachgewiesene Erfahrung in der Zusammenarbeit mit CROs und in relevanten Zulassungsrichtlinien?
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der Entwicklung monoklonaler Antikörper?
 
Wenn Sie dazu ein engagierter Teamplayer, mit Erfahrung im Arbeiten in komplexen, internationalen Matrix-Strukturen, sind sowie exzellente englische Kommunikationsfähigkeiten (in Wort und Schrift) besitzen
 
…dann suchen wir Sie!
 
 

Wenn Sie sich in diesem Profil wiedererkennen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über unser Jobportal https://jobs.kellyservices.de.
 
Ihre Ansprechpartnerin
Dr. Julia Beck | Diplom-Biologin | Consultant
Heimeranstraße 35 
80339 München
Telefon (089) 38 40 90 7


 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
über unser Jobportal https://jobs.kellyservices.de
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Julia Beck |  Consultant
Heimeranstraße 35 • 80339 München
Telefon 089/ 38 40 90-7
www.kellyservices.de
 
Ich freue mich auf Ihre Fragen oder Ihre Bewerbung an unsere Email-Adresse
karriere.science.muenchen@kellyservices.de.
 
Gerne können Sie sich auch über unser Jobportal https://jobs.kellyservices.de bewerben.



 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Festanstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
83607 Holzkirchen
Fachgebiet
Pharma, Biologie & Life Sciences