Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Biochemiker, Biologe, Veterinär, Mediziner, Pharmakologe (m/w) für Impstoffentwicklung

Wissenschaftler/In für Impfstoff-Entwicklung
 
Wir sind eine akademische Gruppe und wollen in 2½  Jahren eine Vakzine-Firma gründen. Mit dieser Firma wollen wir einen von uns konzipierten neuartigen T-Zell-Impfstoff zur Behandlung von Tumorerkrankungen in die klinische Erprobung und in den Markt bringen. Wir suchen engagierte Wissenschaftler (auch MD/PhD), gerne mit Industrie-Erfahrung, welche jetzt das Team verstärken und mit uns zukünftig unter­nehmerisch tätig werden:
 
1. Produktentwickler/In (Protein-Expression und -Reinigung)
 
2. Pharmakologen/In mit tierexperimenteller Erfahrung
 
3. Immunologen/In
 
Zusätzliche Qualifikationen erwünscht in Bereichen: Qualitätssicherung, Regelwerk Arzneimittel­-Zulassung, Konzeption klinischer Studien, Einwerbung von Mitteln.
 
Prof. Dr. med. Richard Kroczek
Molekulare Immunologie
Robert Koch-Institut
Nordufer 20
13353 Berlin
kroczek@rki.de



 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bewerbungen online oder schriftlich.
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. med. Richard Kroczek
Molekulare Immunologie
Robert Koch-Institut
Nordufer 20
13353 Berlin
kroczek@rki.de
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: RAK100

Über Robert Koch-Institut

Das Robert Koch-Institut ist das zentrale Institut des Bundes bei der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten. Die Molekulare Immunologie beschäftigt sich mit der Funktion von T Zellen, dendritischen Zellen und der Interaktion beider Populationen. Die Projekte sind im Bereich der Grundlagenforschung angesiedelt, wir entwickeln derzeit aber auch ein...

Mehr über die Robert Koch-Institut

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: