Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Naturwissenschaftler, Pharmazeut als Manager Business Development - Pharmazeutische Industrie (w/m)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

 
ANSPRECHPARTNER
BRANCHE
BERUFSFELD
REGION
Frau Dilsâd Babayigit
Pharmazeutische Industrie
Biotechnologie
Business Development
Bayern
 
DAS UNTERNEHMEN
Für ein mittelständisches, traditionsreiches Familienunternehmen aus der Pharmazeutischen Industrie sind wir auf der Suche nach einem Manager (w/m) Business Development. Als solcher sind Sie maßgeblich an der weiteren Entwicklung von Geschäftsfeldern beteiligt. Sie möchten gerne Ihre Erfahrungen und Ihr naturwissenschaftliches Know-How tatkräftig nutzen und sich merklich einbringen? Ihnen ist es wichtig, dass auch Ihre Ideen Gehör finden und umgesetzt werden - dann sollten Sie in jedem Fall weiterlesen.
 
IHRE AUFGABEN
  • Entwicklung neuer strategisch relevanter Geschäftsfelder
  • Analyse von Marktlandschaften, Wettbewerbssituationen und Kundenstrukturen
  • Ableitung geeigneter Maßnahmen Weiterentwicklung bestehender und Neuentwicklung neuer strategischer Geschäftsfelder
  • Verhandlung von Vertragsbedingungen, Gestaltung nationaler und internationaler Vertragswerke
  • Erstellung von Berichten für die Geschäftsleitung
  • Beteiligung und Repräsentation des Unternehmen bei Messen und Veranstaltungen
 
IHR PROFIL
  • erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder pharmazeutisches Studium (Chemie, Biologie, Biochemie, Pharmazie, etc.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
  • Erfahrung in den Bereichen Projektmanagement, Vertrieb, Marketing, Business Development und/oder ähnliche
  • Zahlenaffinität
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse
 
BENEFITS
  • Familienunternehmen, flache Hierarchien
  • Tolle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Globales Arbeitsumfeld

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector