Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Pharmakologe als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc) m/w

Das Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung (HZI) sucht eine/n

Pharmakologin/en als Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (Postdoc)

Die Mission des HZI besteht darin, einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten zu leisten durch die Erforschung grundlegender Krankheitsmechanismen und die Entdeckung neuer Ansätze zur Prävention, Diagnose und Therapie.
 
Aufgabenbereich:
Sie werden zuständig sein für den Aufbau und Betrieb einer experimentellen Einheit zur Charakterisierung und Wirksamkeitsprüfung neuer antibiotisch wirksamer Substanzen. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem die Etablierung und Validierung pharmakokinetischer und pharmakodynamischer Untersuchungen zur Verfügbarkeit und antibakteriellen Wirksamkeit neuartiger Substanzen in Mausmodellen und die Interpretation der erhobenen Daten.
 
Voraussetzungen:
Sie sollten einen Hochschulabschluss und eine Promotion im Bereich Tiermedizin, Humanmedizin, Pharmazie oder in verwandten Disziplinen mit dem Schwerpunkt Pharmakologie abgeschlossen haben und erste relevante Publikationen oder vergleichbare Tätigkeitsnachweise vorweisen können. Kenntnisse auf einem oder mehreren der folgenden Gebiete sind von Vorteil: Tierexperimentelle Erfahrung, klinische Mikrobiologie, Infektionsforschung, MS-basierte Bioanalytik, PK/PD Modellierung. Sie sollten Experimente selbständig planen, durchführen und anleiten können als Teil eines multidisziplinären und internationalen Teams.
Das Zentrum bietet eine hochmodern ausgestattete tierexperimentelle Einheit mit einer Kapazität von 11.000 Käfigen, höchsten Hygienestandards und fachlich geschultem Personal. Im experimentellen Bereich können Versuche unter S2, S3** und S3-Bedingungen (ABSL) durchgeführt werden.  Darüber hinaus stehen vielfältige biologische und analytische Profilierungs-Plattformen zur molekularen Charakterisierung von Zellen und Geweben zur Verfügung. Ein lebendiges wissenschaftliches Umfeld und Programme zur Entwicklung fachlicher Kenntnisse und persönlicher Fähigkeiten, die ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere schaffen, runden unser Angebot ab.
Chancengleichheit ist Teil unserer Personalpolitik – insbesondere qualifizierte Frauen sind aufgefordert sich zu bewerben.
Bei gleicher fachlicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.
Einstellungstermin:    Sobald  wie möglich. Befristet auf 2 Jahre
Vergütung:                   TVöD E14
Probezeit:                     6 Monate
Bewerbungsschluss:  14.05.2015
 
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Publikationsliste, Zusammenfassung der vergangenen und aktuellen Forschungsprojekte, 2 Referenzen), die Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 12/2015 bis zum 14.05.2015 an folgende Anschrift senden: Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Personalabteilung, Inhoffenstraße 7, 38124 Braunschweig oder E-Mail: JobsHZI@helmholtz-hzi.de
 
Weitere Informationen über das Institut und die Gruppe sind auf unserer Internetpräsenz www.helmholtz-hzi.de zugänglich.
Nähere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Mark Brönstrup, E-Mail: mark.broenstrup@helmholtz-hzi.de
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Publikationsliste, Zusammenfassung der vergangenen und aktuellen Forschungsprojekte, 2 Referenzen), die Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 12/2015 bis zum 14.05.2015 an folgende Anschrift senden: Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Personalabteilung, Inhoffenstraße 7, 38124 Braunschweig oder E-Mail: JobsHZI@helmholtz-hzi.de
 
Kontakt für Bewerbungen
Weitere Informationen über das Institut und die Gruppe sind auf unserer Internetpräsenz www.helmholtz-hzi.de zugänglich.

Nähere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Mark Brönstrup, E-Mail: mark.broenstrup@helmholtz-hzi.de
           
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Postdoc
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Niedersachsen)
Arbeitsort
38124 Braunschweig
Fachgebiet
Pharma, Agrarwissenschaften, Humanmedizin, Healthcare & Gesundheitswesen
JETZT BEWERBEN