Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Promotionsstelle

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Am Institut für Pharmazie / Pharmakognosie der Universität Innsbruck gelangt eine Promotionsstelle (20 Stunden / Woche) zur Besetzung.

Thematik: Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes mit der Universität Dresden werden Heilpflanzen aus Angola, die in der traditionellen Medizin bei gynäkologischen Problemen zum Einsatz kommen, wissenschaftlich untersucht. Die Zielsetzung ist die Identifizierung der Wirkprinzipien (Isolierung, Strukturaufklärung, Analytik) sowie die pharmakologische Charakterisierung der entsprechenden Inhaltsstoffe.

Hauptaufgaben: Forschung; Unterstützung des Institutes (Lehre, Administration); eigene Fortbildung

Erforderliche Qualifikation: abgeschlossenes Pharmaziestudium, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten

Erwünscht: Kenntnisse in der Analytik von Arznei- und Naturstoffen sowie Einblick in die moderne Pharmakognosie (Pharm. Biologie)

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen bitte online unter folgendem Link:

http://orawww.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=8466

Bewerbungsfrist Ende: 23.07.2015
Kontakt für Bewerbungen
Herr Univ.-Prof. Dr. Hermann Stuppner
Institut für Pharmazie/Pharmakognosie
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
CCB - Centrum für Chemie und Biomedizin
Innrain 80-82/4. Stock
6020 Innsbruck
Austria
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Österreich (Tirol)
Arbeitsort
6020 Innsbruck
Fachgebiet
Pharma
JETZT BEWERBEN