Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Technische Assistenz für chemische und biochemische Labore

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Technische Assistenz für chemische und biochemische Labore

Die Universität Hamburg (UHH) und ihre Partner DESY, MPG und XFEL bieten in dem durch die Exzellenzinitiative von Bund und Ländern geförderten Forschungscluster „The Hamburg Centre for Ultrafast Imaging" ein herausragendes Umfeld für interdisziplinäre Forschung.
 
Am Hamburg Centre for Ultrafast Imaging ist schnellstmöglich die Stelle einer Technischen Assistentin bzw. eines Technischen Assistenten als Technische Assistenz - EGr. 9 Fg. 2 TV-L – in Vollzeit und befristet bis zum 31.10.2017 zu besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.
 
Die Universität fördert die Einstellung von Frauen. Sie begrüßt es, wenn sich der Anteil von Frauen erhöht und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
 
Ihr Aufgabengebiet
umfasst im Wesentlichen die Betreuung der chemischen und biochemischen Laboratorien der Arbeitsgruppe von Prof. Arwen Pearson. Die Aufgaben beinhalten dabei Arbeiten zur Proteinproduktion (Klonierung, Mutagenese, Expression), Proteinaufreinigung und -kristallisation. Daneben geben Sie Studierenden und Promovierenden Anleitung und Hilfestellung bei molekularbiologischen Standardmethoden.
 
Darüber hinaus sind Sie für die Instandhaltung und Logistik der Labore im täglichen Betrieb (Bestellwesen, Lagerhaltung, Abfallentsorgung, Serviceleistungen, Dokumentation) sowie für die Einhaltung entsprechender Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften zuständig.
 
Einstellungsvoraussetzungen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur technischen Assistentin oder zum technischen Assistenten mit staatlicher Anerkennung (z. B. CTA, BTA, MTA, LTA).
 
Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten
Sie haben sehr gute praktische Erfahrungen im Betrieb von chemischen und biochemischen Laboren und gute Fachkenntnisse in Biochemie, molekularer Biologie oder Proteinchemie. Sie besitzen handwerklich-biochemisches Geschick, sind sehr gut vertraut mit modernen Verfahren der Proteinproduktion und zeichnen sich durch eine selbständige, verantwortungsvolle und zuverlässige Arbeitsweise aus.

Sie verfügen über Organisationsgeschick im täglichen Laborbetrieb und arbeiten gern in einem multidisziplinären und internationalen Umfeld, in dem Englisch die Arbeitssprache ist. Überdies haben Sie Erfahrungen in der deutschen Forschungslandschaft erworben und sind mit zugehörigen Regularien gut vertraut.
 
Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.
 
Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Arwen Pearson unter der Telefonnummer 040/ 8998 - 6650 oder der E-Mail arwen.pearson@cfel.de gern zur Verfügung.
 
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 15.10.2014 an:
 
Universität Hamburg
Stellenausschreibungen
Kennziffer: 602/14
Mittelweg 177
20148 Hamburg

oder per E-Mail an: UniHHAusschreibungsstelle@verw.uni-hamburg.de
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer per E-Mail oder per Post.
Kontakt für Bewerbungen
Universität Hamburg
Stellenausschreibungen
Kennziffer: 602/14
Mittelweg 177
20148 Hamburg

UniHHAusschreibungsstelle@verw.uni-hamburg.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Hamburg)
Arbeitsort
22761 Hamburg
Fachgebiet
Physik, Biologie & Life Sciences, Chemie
JETZT BEWERBEN