Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Doktorand als Wissenschaftlicher Mitarbeiter Physik

 Universität Osnabrück  Osnabrück
Im Fachgebiet Theoretische Physik des Fachbereichs Physik der Universität Osnabrück in der Arbeitsgruppe Transport und Relaxation in Vielteilchensystemen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Entgeltgruppe 13 TV-L, 50 %)


für 3 Jahre zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
  • Mitwirkung in der Forschung Die Forschung bezieht sich auf die theoretische Untersuchung von Nichtgleichgewichtsprozessen in Quantensystemen. Die Untersuchung umfasst sowohl die mikroskopische Beschreibung von Vielteilchendynamik als auch fundamentale Aspekte der Thermalisierung und Equilibrierung.
  • Lehrtätigkeit im Umfang von zwei Semesterwochenstunden
  • Gelegenheit zur Promotion ist gegeben
Einstellungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Physik
  • Guter bis sehr guter Studienabschluss
  • Flüssiges Englisch in Wort und Schrift
Idealerweise verfügen Sie über:
  • Erfahrung mit Modellen und analytischen oder numerischen Methoden der kondensierten Materie
  • Kenntnisse einer Programmiersprache wie C/C++ oder Fortran
Wir bieten Ihnen:
  • hervorragende Rechnerkapazität
  • ein interessantes Forschungsumfeld und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Einbindung in internationale Kooperationen
Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die Universität Osnabrück für die Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie ein.

Die Universität Osnabrück will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.04.2016 elektronisch an Frau Reker (Sekretariat von Jun.-Prof. Steinigeweg), lareker@uni-osnabrueck.de. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Per Email an lareker@uni-osnabrueck.de
Kontakt für Bewerbungen
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.04.2016 elektronisch an Frau Reker (Sekretariat von Jun.-Prof. Steinigeweg), lareker@uni-osnabrueck.de.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: jobvector

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: