Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

wiss. Mitarbeiter/in (Physik, Elektrotechnik)

 Technische Universität Dresden  Dresden
An der TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Elektrotechnischen Institut, ist an der Professur für Theoretische Elektrotechnik und Elektromagnetische Verträglichkeit ab 15.09.2015 eine Stelle als
 
wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)
 
zunächst befristet bis 14.09.2018 (Beschäftigungsdauer gem. § 2 WissZeitVG) mit dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion) zu besetzen.
Aufgaben: Mitarbeit in Forschung und Lehre im Gebiet Theoretische Elektrotechnik und Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV). In der Professur werden folgende Schwerpunkte behandelt: statische Aspekte bei der Beschreibung elektromagnetischer Felder und Wellen; Weiterentwicklung von Messverfahren und Messumgebungen für die EMV; Entwicklung neuartiger numerischer Methoden, insb. für die Simulation von Systemen in Modenverwirbelungskammern. Ziel ist die weitere Stärkung des motivierten, interdisziplinären Teams, das aktuelle Probleme gleichermaßen mit Methoden der Analyse, der Simulation und des Experiments bearbeitet. Hierzu stehen umfangreiche Ausrüstungen (Freifeld mit 10 m Messstrecke, zwei GTEM-Zellen, zwei Modenverwirbelungskammern, Rechentechnik) zur
Verfügung. Weiterhin gehört die Betreuung von Lehrveranstaltungen sowie Studien- und Diplomarbeiten zu den Arbeitsaufgaben.
Voraussetzungen: überdurchschnittlich wiss. HSA auf dem Gebiet der Physik, der Elektrotechnik oder verwandten Gebieten; Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständiger, konzeptioneller Arbeit im Team; Interesse an praxisorientierter, interdisziplinären Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus Forschung und Industrie.
Rückfragen richten Sie bitte direkt an Prof. Dr. Krauthäuser (hans_georg.krauthaeuser@tu-dresden.de, 0351 – 463 33357).
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 05.05.2015 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Elektrotechnisches Institut, Professur für Theoretische Elektrotechnik und Elektromagnetische Verträglichkeit, Herrn Prof. Dr. rer. nat. habil. H.G. Krauthäuser, 01062 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
postalisch
Kontakt für Bewerbungen
TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Elektrotechnisches Institut, Professur für Theoretische Elektrotechnik und Elektromagnetische Verträglichkeit, Herrn Prof. Dr. rer. nat. habil. H.G. Krauthäuser, 01062 Dresden
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: