Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Promotionsstelle / Wiss. Mitarbeiter(in) im Fachbereich Physik

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

In der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
in der Fachgruppe Physik
 
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zu 3 Jahren,
 
die Stelle einer/s

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters
 
mit 50 % der tariflichen Arbeitszeit


zu besetzen.

Stellenwert: E 13 TV-L

Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:
- überdurchschnittlich abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder vergleichbar) im Fach Physik
- gute Vorkenntnisse im Bereich der Teilchen- und/oder Astroteilchenphysik
 
Aufgaben und Anforderungen:
Die Arbeitsgruppe Astroteilchenphysik beteiligt sich im Rahmen der Pierre Auger Kollaboration maßgeblich am Betrieb sowie der Analyse und astrophysikalischen Interpretation der Messdaten. In den kommenden Jahren wird das mit 3000 km² weltweit größte Observatorium für Teilchenstrahlung zu AugerPrime ausgebaut. An der Entwicklung, dem Aufbau und der Inbetriebnahme von 1700 großflächigen Szintillationsdetektoren einschließlich ihrer Ausleseelektronik ist die Arbeitsgruppe maßgeblich beteiligt.
Ziel der Untersuchungen ist, die Frage nach dem Ursprung der höchstenergetischen Teilchen des Universums zu klären. Die Stelle beinhaltet neben der Beteiligung am Betrieb des Observatoriums insbesondere auch die Beteiligung an der Datenanalyse, bzw. an den Entwicklungs- und Aufbauarbeiten zu AugerPrime. Bereits vorhandenes experimentelles wie auch theoretisches Hintergrundwissen kann in geeigneter Form eingebracht werden.
 
Die Arbeitsgruppe verfügt über eine sehr gute infrastrukturelle Ausstattung mit den erforderlichen Labor- und Computing-Einrichtungen. Weitere Informationen zur Arbeitsgruppe und ihren Tätigkeiten sind zu finden unter http://astro.uni-wuppertal.de
 
Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung eines Promotionsverfahrens dient. Die Stelle ist befristet für die Dauer des Promotionsverfahrens, jedoch vorerst bis zu einem Zeitraum von 3 Jahren, zu besetzen.
 
Eine Verlängerung zum Abschluss der Promotion ist innerhalb der Befristungsgrenzen des WissZeitVG ggf. möglich.

Bewerbungsfrist: 03.06.2016

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
elektronisch an kampert@uni-wuppertal.de
Kontakt für Bewerbungen
Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen, unter Angabe der Kennziffer, zu richten an die Bergische Universität Wuppertal, Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, Fachgruppe Physik, Herrn Univ.-Prof. Dr. K.-H. Kampert, 42097 Wuppertal oder auf elektronischem Wege an: kampert@uni-wuppertal.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
42119 Wuppertal Elberfeld
Fachgebiet
Physik
JETZT BEWERBEN