Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) (m/w)

Stellenausschreibung 13/Physik/06-2016
 
Am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V., Leipzig ist
 
eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) (m/w) zu besetzen.
 
Arbeitsgebiet:
Funktionalisierung von Substraten zur mechanischen Charakterisierung neuronalen Gewebes
 
Im Rahmen einer interdisziplinären Kooperation mit dem Translationszentrum für regenerative Medizin (TRM), Paul-Flechsig-Institut (PFI) und der Biophysik (PWM) der Universität Leipzig sollen neuartige nanoporöse Substrate entwickelt werden, die zur Langzeitkultivierung von neuronalem Gewebe (insbesondere Netzhaut) eingesetzt werden können. Übergeordnetes Ziel ist es dabei, die Grundlagen für in-vitro Studien zu Augenkrankheiten zu legen, die Tierversuche ersetzen können. Das aktuelle Teilprojekt ist fachlich im Bereich der Oberflächenphysik angesiedelt.
 
Ziel des Teilprojekts
 
  • Synthese nanoporöser Substrate auf der Basis von TiO2-Nanoröhrchen
  • Plasmaunterstützte Oberflächenfunktionalisierung
  • Globale und lokale mechanische Charakterisierung mit Hilfe von rastersondenmik­roskopischen sowie ultraschallbasierten Techniken
  • Modifikation und Optimierung der Messaufbauten zur lokalen mechanischen Charakterisierung
 
Qualifikationsanforderungen
  • Abgeschlossenes Studium in Physik, Materialwissenschaften oder Biologie
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift zur wissenschaftlichen Kommunikation
 
Entgelt
  • Die Vergütung erfolgt nach TV-Länder, Entgeltgruppe 13
 Arbeitszeit
  • 20 Stunden/Woche
 
Dauer der Tätigkeit
  • befristet auf 3 Jahre
 
Schwerbehinderte werden bei gesundheitlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Unsere Forschungseinrichtung legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird gezielt gefördert.
 
Aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf und den einschlägigen Zeugnissen senden Sie bitte nur per E-MAIL bis spätestens 29.07.2016 an:
 
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e. V.
Verwaltung
Permoserstraße 15
04318 Leipzig
Email: verwaltung@iom-leipzig.de

Gewünschter Bewerbungszugang:
Email: verwaltung@iom-leipzig.de
Kontakt für Bewerbungen
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e. V.
Verwaltung
Permoserstraße 15
04318 Leipzig
Email: verwaltung@iom-leipzig.de
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 13/Physik/06-2016

Über Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e. V.

Das IOM ist international bekannt für seine Kernkompetenzen auf dem Gebiet der Modifizierung von Oberflächen und dünnen Schichten unterschiedlichster Materialien im Mikro- und Nanometerbereich. Dazu werden vorrangig Ionen-, Elektronen-, Laser- und Plasmaverfahren eingesetzt. Die Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte liegen in den Bereichen ultrapräzise...

Mehr über die Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e. V.

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: