Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

wiss. Mitarbeiter/in (im Fach Systementwicklung)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

An der TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften sind an der Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Systementwicklung nachgenannte 3 Stellen bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen mit E 13 TV-L und Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG sowie dem Ziel der eigenen wiss. Weiterquali­fikation (i.d.R. Promotion) zu besetzen. Die Stellen können durch Drittmittel auf eine ganze Stelle aufgestockt werden.
 
  • ab sofort, zunächst bis 30.06.2019, mit 25 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
  • ab 01.11.2016, zunächst für 3 Jahre mit der Option auf Verlängerung, mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
  • ab 01.11.2016, zunächst für 3 Jahre mit der Option auf Verlängerung, mit 25 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
 
  
wiss. Mitarbeiter/in
im Fach Systementwicklung
 
 
Aufgaben: Mitwirkung in der Lehre sowie an den Forschungsaktivitäten der Professur; theoretische und empirische Forschung; Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung; Teilnahme an internationalen Tagungen sowie Abhalten von Vorträgen in deutscher und englischer Sprache; Mitwirkung an drittmittelfinanzierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
Voraussetzungen: guter wiss. HSA (Diplom, M.Sc.) in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Wirtschaftswissenschaften m. Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik; Interesse an Lehrtätigkeit; gute analytische Fähigkeiten; sehr gute Englischkenntnisse; Fähigkeit zu eigenständiger Arbeit als auch zu Teamarbeit; überdurchschnittliche analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Gebiete: Analyse- und Entwurfsmethoden der Systementwicklung, Geschäftsprozessmodellierung, Prozessmanagement, Krankenhaus­management, Controlling, Programmiersprachen, CASE-Tools.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.09.2016 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) vorzugsweise per E-Mail als PDF-Dokument in elektronisch signierter und verschlüsselter Form an: werner.esswein@tu-dresden.de bzw. an: TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Professur für Wirtschafts­informatik, insbesondere Systementwicklung, Herrn Prof. Dr. Esswein, 01062 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
vorzugsweise per E-Mail als PDF-Dokument in elektronisch signierter und verschlüsselter Form an: werner.esswein@tu-dresden.de bzw.per Post
Kontakt für Bewerbungen
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.09.2016 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) vorzugsweise per E-Mail als PDF-Dokument in elektronisch signierter und verschlüsselter Form an: werner.esswein@tu-dresden.de bzw. an: TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Professur für Wirtschafts­informatik, insbesondere Systementwicklung, Herrn Prof. Dr. Esswein, 01062 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen)
Arbeitsort
01062 Dresden
Fachgebiet
Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen
JETZT BEWERBEN