Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Charité - Universitätsmdiezin Berlin

Institut für Vegetative Anatomie


Ausschreibung einer Doktoranden-Stelle (BAT-O IIa/2) im
Institut für Vegetative Anatomie der Charité, Universitätsmedizin Berlin


Im Institut für Vegetative Anatomie (Charité Universitätsmedizin Berlin,Vorklinik) wird bei Prof. Dr. S. Bachmann eine halbe Doktoranden-Stelle (Besoldungsgruppe BAT O-IIa/2) ab sofort und für zwei Jahre frei. Bewerber aus Medizin, Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Physik und Tiermedizin sind gleichermaßen willkommen.
Thema: Untersuchungen zur Biologie des Kationen-Chlorid-Kotransporters der aufsteigenden Schleife der Säugerniere (NKCC2).
Aufgabengebiet: Zellkultur, Protein-Biochemie, Yeast-2-Hybrid, Histochemie und mikroskopische Anatomie inklusive konfokaler Mikroskopie, renale Pathologie und Physiologie.
Ziel der Arbeit soll die Identifizierung und Charakterisierung von Proteinen sein, welche die korrekte Funktion von NKCC2 ermöglichen. Im Fokus des Vorhabens steht dabei zunächst die Suche nach Proteinen, welche direkt mit NKCC2 interagieren. In einem zweiten Ansatz sollen außerdem Proteine identifiziert werden, deren Expression parallel zu der von NKCC2 reguliert wird. Der medizinische Hintergrund für dieses Projekte ergibt sich aus der Bedeutung von NKCC2 für die Regulation von Plasmaosmolarität und Volumenhaushalt.
Anforderungen: Der/die Kandidat/in sollte ein abgeschlossenes Diplom- oder Medizinstudium vorweisen können.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind zu richten an:


Frau Schulte
Institut für Vegetative Anatomie
Charité CCM
Philippstr. 12
10115 Berlin

Details


Adresse:
Charité - Universitätsmdiezin Berlin
Institut für Vegetative Anatomie
Philippstr. 12
10115 Berlin
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50