Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Charité- Universitätsmedizin Berlin

Center for Cardiovascular Research (CCR)

Gegründet 1710, zählt die Charité zu den ältesten und traditionsreichsten Kliniken in Deutschland. Sie ist heute zugleich eine der größten Universitätskliniken Europas, angesiedelt an den vier Standorten Campus Benjamin Franklin, Campus Berlin-Buch, Campus Charité Mitte und Campus Virchow-Klinikum.

Das 2003 gegründete Center for Cardiovascular Research (CCR) der Charité Berlin auf dem Campus Mitte stellt mit seinem integrativen, fachübergreifenden Ansatz aus Grundlagenforschung und klinischer Forschung ein wichtiges Zentrum der Herz-Kreislaufforschung dar.

Details


Adresse:
Charité- Universitätsmedizin Berlin
Center for Cardiovascular Research (CCR)
Hessische Str. 3-4
10115 Berlin
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Webseite:
Mitarbeiteranzahl:
51-500
Gründungsjahr:
2003