Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Experimental & Clinical Research Center/Muscle Research Unit

Die Charité Universitätsmedizin Berlin ist heute eine der größten universitätsmedizinischen Einrichtungen Europas und zugleich die älteste und traditionsreichste Krankenanstalt an historischem Ort. In den knapp 300 Jahren nach ihrer Gründung im Jahre 1710 hat sich die Charité ständig erweitert. Sie umfasst heute als gemeinsame Einrichtung der freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin rund 128 Kliniken und Institute, verteilt auf vier Standorte (Campus Benjamin Franklin, Charité Campus Buch, Charité Campus Mitte und Campus Virchow-Klinikum). Rund 14.000 Mitarbeiter sind in der Krankenversorgung, der Wissenschaft und der Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses tätig. Insgesamt erzielt die Charité als Großunternehmen, in deren Einrichtungen jährlich 128.000 stationäre und 1.080.000 ambulante Behandlungen durchgeführt werden, einen Umsatz von rund einer Milliarde EURO. Die Charité ist der zweitgrößte Arbeitgeber in der Hauptstadt und dank der rund 100 Millionen EURO an externen Forschungsgeldern, die ihre 4000 Wissenschaftler und Ärzte jedes Jahr einwerben, auch ein entscheidender Wirtschafts- und Innovationsfaktor für die Region Berlin-Brandenburg.

Details


Adresse:
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Experimental & Clinical Research Center/Muscle Research Unit
Lindenberger Weg 80
13125 Berlin
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Sonstige Tätigkeitsfelder
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500
Gründungsjahr:
2009