Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

DFG-Center for Regenerative Therapies Dresden Cluster of Excellence / TU Dresden

c/o Medical Theoretical Center

Das CRTD ist gegründet worden als interdisziplinäres und eng verbundenes Netzwerk von über 80 Mitgliedern sieben verschiedener Institutionen Dresdens, sowie 16 Forschungsgruppen im Kernzentrum. Mitglieder im CRTD Netzwerk forschen unter anderem im Biotechnologischen Zentrum der TU Dresden (BIOTEC), im Max Planck Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik, im Max Bergmann Zentrum für Biomaterialien, in Kliniken des Universitätsklinikums "Carl Gustav Carus", oder im Medizinischen Theoretischen Zentrum. Zusätzlich unterstützen 18 Partner aus der Wirtschaft das Netzwerk des CRTD. Dieses Netzwerk bündelt die notwendige Kompetenz, um neuartige regenerative Therapien schnell und effizient zu entwickeln.

Am 1. Januar 2006 wurde das CRTD als DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden gegründet und konnte sich am 13. Oktober 2006 als Exzellenzcluster “From cells to tissues to therapies: Engineering the cellular basis of regeneration” der Technischen Universität Dresden im Rahmen der Exzellenzinitiative durchsetzen. Damit ist das CRTD das bisher einzige Exzellenzcluster in den neuen Bundesländern.

In sehr kurzer Zeit wurden die drei Professuren des CRTD berufen und die Forschungsgruppenleiter ausgewählt. Zurzeit arbeiten fünf Professoren und elf Forschungsgruppenleiter am CRTD.

Details


Adresse:
DFG-Center for Regenerative Therapies Dresden Cluster of Excellence / TU Dresden
c/o Medical Theoretical Center
Fiedlerstrasse 42
01307 Dresden
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Webseite: