Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Forschungsverbund Berlin e. V.

Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP)

Das Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP) ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e. V. , der Träger von acht außeruniversitären naturwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin ist.

Seinem Widmungsauftrag gemäß betreibt das FMP Forschung auf dem Gebiet der Molekularen Pharmakologie.
In diesem Rahmen beschäftigt es sich mit der Struktur, der Funktion und der Interaktion von Proteinen. Aus dieser Beschäftigung gehen neue Ansätze zur Modulation von Proteinfunktionen v. a. durch kleine Moleküle hervor. Damit ist die Forschungstätigkeit des Instituts im Vorfeld der Entwicklung von Arzneimitteln angesiedelt
Kennzeichnend für die wissenschaftliche Arbeit am FMP ist eine enge Verknüpfung von Chemie und Biologie. Die einzigartige Kombination von Technologieplattformen am FMP - darunter ein modernes NMR-Zentrum, eine offene Screeningplattform und ein massenspektrometrisches Labor - ermöglicht eine optimale Unterstützung von Forschungsprojekten zur Auffindung von Wirkstoffen.

 

Details


Adresse:
Forschungsverbund Berlin e. V.
Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP)
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Sonstige Tätigkeitsfelder
Expansion:
national
Webseite: