Forschungszentrum Jülich

ISG2

Das Forschungszentrum gehört zu einem von 15 Helmholtz-Zentren. Mit über 4200 Mitarbeitern (davon über 1000 Wissenschaftlern) zählt es zu den größten Forschungseinrichtungen in Europa. Physiker, Chemiker, Biologen, Mediziner und Ingenieure arbeiten in interdisziplinären Projekten zusammen. Langfristige grundlagenorientierte Beiträge zur Naturwissenschaft und Technik werdenn hier ebenso bearbeitet wie konkrete biotechnologische, medizinische Anwendungen in der Industrie.

Details


Adresse:
Forschungszentrum Jülich
ISG2
Leo-Brandt-Str.
52425 Jülich
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
international
Webseite:
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500
Gründungsjahr:
1958