Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Biologisch-Pharmazeutische Fakultät, Lehrstuhl für Genetik, AG Bakteriengenetik

Friedrich-Schiller-Universität Jena,
Biologisch-Pharmazeutische Fakultät
Lehrstuhl für Genetik
Arbeitsgruppe Bakteriengenetik

Schwerpunkte unserer Forschung sind kleine regulatorische RNAs in Bacillus subtilis sowie Transkriptionsfaktoren, die die Expression dieser RNAs regulieren oder an regulatorischen Netzwerken beteiligt sind. Dabei untersuchen wir trans- und cis-codierte sRNAs (small regulatory RNAs) aus B. subtilis sowie seit 4 Jahren Toxin-Antitoxin-Systeme vom Typ I, bei denen das Antitoxin eine kleine regulatorische RNA ist, die mit der Toxin-mRNA interagiert und dadurch die Expression des Toxins hemmt. 
In jüngster Zeit haben wir ein neues Triggerenzym identifiziert, das neben seiner Funktion im Metabolismus auch eine weitere "Moonlighting"-Funktion hat.
Unsere Arbeiten werden durch Drittmittel-Projekte von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert.
Wir verwenden ein breites Spektrum an molekularbiologischen Methoden, z. B. neben den üblichen Methoden wie Klonierungen/PCR/Sequenzierungen/Western- und Northern Blots die in vitro-Kartierung von RNA-Sekundärstrukturen, RNA-RNA-Interaktions-Assays, die Bestimmung von RNA-Halbwertszeiten, enzymatische und chemische Footprinting-Verfahren zur Bestimmung von Bindungsstellen von Proteinen an DNA und RNA, Gelshiftverfahren (Protein-DNA, Protein-RNA, RNA-RNA), Far Western blots, Co-Elutionsverfahren zur Bestimmung von Protein-Protein-Interaktionen u.v.a.m. 
Die Ergebnisse unserer Arbeiten publizieren wir in wissenschaftlichen Journalen mit peer review System wie z. B. Molecular Microbiology, Nucleic Acids Research, Journal of Molecular Biology, Journal of Biological Chemistry oder RNA Biology.
Wir sind an Masterstudenten (Beginn Oktober jedes Jahres) sowie an Doktoranden, die sich für unsere Projekte begeistern können, interessiert.

Details


Adresse:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Biologisch-Pharmazeutische Fakultät, Lehrstuhl für Genetik, AG Bakteriengenetik
Philosophenweg 12
AG-Leiterin PD Dr. Sabine Brantl
07743 Jena
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10