Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Georg-August-Universität Göttingen

Unfallchirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie

Forschungsschwerpunkt der Abteilung Unfallchirugie ist die Entwicklung von stammzelbesiedelten Implantaten für den Knochen- und Gelenkersatz. Von besonderem Interesse ist die Entwicklung einer stammzellbesiedelten Mini-Titanprothese für den Oberflächen-Teilersatz des Kniegelenks. Das Projekt wird derzeit von der DFG gefördert und beinhaltet auch molekularbiologische Grundlagen der Stammzelldifferenzierung auf Titanoberflächen sowie deren Verhalten unter dem Einfluß von Wachstumsfaktoren.

Details


Adresse:
Georg-August-Universität Göttingen
Unfallchirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
1994