Heinrich-Heine-Universität

Institut für Biochemie und Molekularbiologie II

Das Institut für Biochemie und Molekularbiologie II des Universitätsklinikums Düsseldorf arbeitet auf dem Gebiet der zellulären Signaltransduktion. Mit modernen biochemischen, zellbiologischen und genetischen Untersuchungsmethoden werden die molekularen Mechanismen zellulärer Signalübertragungswege und der hierbei beteiligten Moleküle erforscht. Durch die hieraus gewonnenen Erkenntnisse über die molekularen Steuerungselemente der Zellfunktionen leistet das Institut Beiträge zum Verständnis der Krankheitsentstehung. Parallel werden auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse auch Ansätze zur Entwicklung neuer Therapieformen verfolgt.

Details


Adresse:
Heinrich-Heine-Universität
Institut für Biochemie und Molekularbiologie II
Universitätsstrasse 1
40225 Düsseldorf
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50