Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Hochschule Darmstadt

Fachbereich Chemie- und Biotechnologie

Gegründet 1971 als jüngste Hochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist die Hochschule Darmstadt die größte praxisorientierte staatliche Hochschule in Hessen. Mit zwei Standorten in Südhessen (Darmstadt und Dieburg) und Kooperationen mit rund 80 internationalen Hochschulpartnern bietet die h_da eine attraktive Studienumgebung.


Leitung
  • Präsident Prof. Dr. Ralph Stengler
  • Vizepräsidentin Prof. Dr. Katja Lenz
  • Vizepräsident Prof. Dr. Heinz-Erich Erbs
  • Vizepräsident Prof. Dr. Bernd Steffensen
  • Kanzlerin Ellen Göbel
Mitarbeiter/innen
  • ca. 320 Professor/innen
  • 80 Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
  • ca. 470 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • ca. 20 Auszubildende
  • ca. 325 studentische Hilfskräfte
Studierende
  • Insgesamt ca. 11.000 Studierende
  • davon ca. 1.000 Studierende mit ausländischen Bildungsnachweisen
  • ca. 700 ausländischen Studierende mit deutschen Bildungsnachweisen
Studienangebot
  • 47 Studienangebote mit Diplom-, Bachelor- und Master-Abschlüssen
  • Internationale Studiengänge für Postgraduierte
  • Berufsbegleitende Weiterbildung

Details


Adresse:
Hochschule Darmstadt
Fachbereich Chemie- und Biotechnologie
Haardtring 100
64295 Darmstadt
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500
Gründungsjahr:
1971