Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Institut für Mikrobiologie, Zentrum für Infektionsmedizin

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Im Institut für Mikrobiologie wird an veterinärmedizinisch bedeutsamen Erregern gearbeitet. Dabei stehen Untersuchungen zur Identifizierung bakterieller Virulenzfaktoren sowie die Aufklärung von Erreger-Wirt-Interaktionen im Vordergrund. Die ermittelten Erkenntnisse werden zur Entwicklung neuer oder verbesserter Diagnostikverfahren und zur Entwicklung von Impfstoffen praktisch umgesetzt. Die eingesetzten Methoden beinhalten neben klassisch-bakteriologischen Verfahren vor allem Standardtechniken der Zell- und Gewebekultur, der Molekularbiologie und der Bakteriengenetik. 

Aktuelle Projekte befassen sich mit verschiedenen Erregern beim Schwein und beim Rind. Hierzu zählen Actinobacillus pleuropneumoniae , Streptococcus suis, Mycoplasma hyopneumoniae sowie Mycobacterium avium subsp. paratuberculosis.

Details


Adresse:
Institut für Mikrobiologie, Zentrum für Infektionsmedizin
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Bischofsholer Damm 15
30173 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50