Institut für Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz der Universität Göttingen

Molekulare Pflanzenpathologie

An unserem Institut wird die Biologie von Mikroorganismen, Viren und Insekten untersucht, die an/in Kulturpflanzen leben, und Maßnahmen zum Schutz der Pflanze vor Krankheiten und Schädlingen entwickelt. Abteilung Molekulare Pflanzenpathologie beschäftigt sich schwerpunkmäßig mit Mykotoxinen und anderen Sekundärmetaboliten von Pilzen.

Details


Adresse:
Institut für Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz der Universität Göttingen
Molekulare Pflanzenpathologie
Grisebachstrasse 6
37077 Göttingen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
51-500