Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

International University Bremen

Die International University Bremen (IUB) ist eine private, staatlich anerkannte Universität. Sie wurde im Februar 1999 gegründet und nahm im September 2001 den Lehr- und Forschungsbetrieb auf. Partneruniversitäten der IUB sind die Rice University in Houston, Texas, und die Universität Bremen. Im Studienjahr 2003/2004 studieren an der IUB gut 600 Studierende aus 65 Nationen in Bachelor-, Master- und Doktoranden-Programmen. Alle Studierenden mussten ihre Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft in einem aufwendigen Auswahlverfahren unter Beweis stellen. Gut 60 engagierte und erfahrene Professoren lehren und forschen in verschiedenen Bereichen der Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Unterstützt werden sie durch weitere Gastprofessoren und Lehrbeauftragte. Auf fachübergreifendes Lernen und Forschen wird viel Wert gelegt; die Sprache in Lehre und Forschung ist Englisch. Der 30 Hektar große Campus im Bremer Norden bietet genügend Raum für Lehrgebäude, Labore, Colleges, ein Gästehaus, Sportanlagen und die Verwaltung. Die Studierenden leben auf dem Campus in den Colleges. Durch die räumliche Nähe von Leben, Lernen und Forschung entwickelt sich ein interessantes und vielfältiges Campusleben.

Details


Adresse:
International University Bremen

Campus Ring 1
28759 Bremen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Webseite:
Mitarbeiteranzahl:
51-500
Gründungsjahr:
1999