Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Institut für Molekulare Biowissenschaften, Arbeitskreis Molekulare Zellbiologie

Unsere junge Arbeitsgruppe beschäftigt sich im Rahmen des Arabidopsis Functional Genomics Network mit der funktionellen Genomanalyse der Familie der Hitzestress-Transkriptionsfaktoren (Hsf) der Modellpflanze Arabidopsis thaliana. Die Forschungsarbeiten umfassen dabei genetische, molekularbiologische, zellbiologische, und physiologische Analysen von transgenen Pflanzen mit veränderter Expression von Hsfs in der Reaktion auf abiotischen Stress (Reaktion auf Hitze, Kälte, Salz, Trockenheit) als auch die Detailcharakterisierung individueller Hsfs in zellulären Systemen. Ein zentraler Punkt ist dabei die Identifizierung von Zielgenen, die durch Hsfs unter Stressbedingungen transkriptionell induziert werden und so die Pflanze auf zellulärer Ebene schützen. Weitere Informationen unter:
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb15/institute/inst-3-mol-biowiss/AK-vKoskull-Doering/index.html

Details


Adresse:
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Institut für Molekulare Biowissenschaften, Arbeitskreis Molekulare Zellbiologie
Max-von-Laue-Str. 9
60438 Frankfurt am Main
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
1-10