Karriereberatungsbüro der Bundeswehr in Frankfurt/Main

Zwei Bundeswehr-Unis. Über 60 Studiengänge. Perfekte Bedingungen.

Akademisch und militärisch wertvoll

Die Offizierlaufbahnen sind mit einem Studium verbunden. Entweder an einer der zwei Bundeswehr-Universitäten in Hamburg und München oder an einer zivilen Hochschule. Sie können dabei verschiedenste Fachrichtungen einschlagen:

von Wirtschaftslehre über Ingenieurwesen bis zu Sozialwissenschaften. In der Bundeswehrverwaltung ist eine zivile Laufbahnausbildung zur Ingenieurin oder zum Ingenieur möglich. Außerdem ist eine Ausbildung zur Diplom-Verwaltungsfachwirtin oder zum Diplom-Verwaltungswirt an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung möglich.
 

Details


Adresse:
Karriereberatungsbüro der Bundeswehr in Frankfurt/Main

Insterburger Straße 4-6
60487 Frankfurt/Main
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Konstruktion
Sonstige Tätigkeitsfelder
Expansion:
national