Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Klinikum der Universität Heidelberg

Institut für Immunologie

Forschung und Innovation Im Mittelpunkt stehen Aktivierungsvorgänge zellulärer Elemente des menschlichen Immunsystems, besonders bezüglich der regulatorischen Signale. Hier wird versucht, neue Ansatzpunkte für die klinische Immunintervention zu entwickeln. Infektionsimmunologie und Immunpathologie haben besondere Erfolge auf dem Gebiet der Borreliose- Forschung vorzuweisen, unter anderem die Mitentwicklung des ersten Borreliose- Impfstoffes. In Wechselwirkung mit klinischen Institutionen bestehen anwendungsorientierte Programme auf den Sektoren chronisch- entzündliche Darmerkrankungen, Gentherapie maligner Tumore sowie in der Entwicklung neuer immunsuppressiver Strategien bei der Organtransplantation. Dazu beteiligen sich die Wissenschaftler an Forschungsprogrammen des Tumorzentrums Heidelberg- Mannheim und des Forschungsschwerpunktes Transplantation Heidelberg.

Details


Adresse:
Klinikum der Universität Heidelberg
Institut für Immunologie
Im Neuenheimer Feld 305
69120 Heidelberg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
51-500
Gründungsjahr:
1906