Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Koordinierungszentrum für Klinische Studien Dresden

Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) nahm das KKS Dresden seine Tätigkeit am 01.12.2002 auf. Es zählt zu den jüngsten von insgesamt 12 Koordinierungszentren Deutschlands. Ziel des KKS ist es, eine Infrastruktur zu schaffen, die die Durchführung von Klinischen Studien an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus Dresden und deren Umfeld verbessert. Damit soll ein Beitrag zur Verbesserung der Qualität in der klinischen Forschung in Deutschland verbessert werden.

Details


Adresse:
Koordinierungszentrum für Klinische Studien Dresden
Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
national
Webseite:
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
2002