KTE, Universität Lübeck

Das KTE (www.kte-luebeck.de) wurde 2003 durch das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Lübeck und die Universität zu Lübeck gegründet. Die Analytik- und Zellkulturlabore des KTE befinden sich im Multifunktionscenter (MFC) des Innovations Campus Lübeck, einem Standort für wachstumsorientierte Technologieunternehmen in dem innovationsförderndem Umfeld der Lübecker Hochschulen.

Details


Adresse:
KTE, Universität Lübeck

Maria-Goeppert-Straße 1
23562 Lübeck
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Gründungsjahr:
2003