Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

Institut für Genetik und Biometrie

Das Leibniz-Institut für Nutztierbiologie Dummerstorf erforscht die Systemfunktionalität von Nutztieren für eine rentable, tiergerechte, ressourcen-, klima- und umweltschonende Nutztierhaltung als Grundlage der balancierten Erzeugung landwirtschaftlicher Produkte tierischer Herkunft. Die Forschung ist interdisziplinär konzipiert. In sechs Instituten und einer Gruppe erforschen Wissenschaftler verschiedener Fachdisziplinen gemeinsam die Grundlagen von Genetik, Fortpflanzung, Ernährung, Verhalten, Wachstum und Entwicklung landwirtschaftlicher Nutztiere.

Details


Adresse:
Leibniz-Institut für Nutztierbiologie
Institut für Genetik und Biometrie
Wilhelm-Stahl-Allee 2
18196 Dummerstorf
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
51-500
Gründungsjahr:
1993