Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Leibniz Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)

Abteilung Genbank

Das IPK Gatersleben, ein Leibniz-Institut, hat die Aufgabe, grundlagen- und anwendungs-orientierte Forschung auf den Gebieten der Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung zu betreiben: Die Ergebnisse dieser Arbeit kommen Pflanzenzüchtern sowie der Landwirtschaft zugute. Auch die Nahrungs-, Futtermittel- und chemische Industrie profitiert von den Resultaten. Untersuchungen zur Nutzung nachwachsender Rohstoffe gewinnen ebenfalls an Bedeutung.

In den vier wissenschaftlichen Abteilungen (Genbank, Cytogenetik, Molekulare Genetik und Molekulare Zellbiologie) werden die Schwerpunkte

* Diversitätsforschung an Nutzpflanzen
* Dynamik pflanzlicher Genome und
* Integrative Biologie pflanzlicher Leistungen

bearbeitet.

Das IPK beherbergt eine der weltweit größten Genbanken, deren Bestand - derzeit ~148.000 Kulturpflanzenmuster - intensiv für die Forschung genutzt wird.

Details


Adresse:
Leibniz Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)
Abteilung Genbank
Corrensstr. 3
06466 Gatersleben
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
51-500