Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Leibniz Universität Hannover

Institut für Pflanzengenetik, Molekulare Pflanzenzüchtung

Forschungsgebiet

Die Arbeitsgruppe Markergestützte Selektion beschäftigt sich hauptsächlich mit der Detektion und Kartierung von Genen und QTLs für wichtige Merkmalskomplexe an gartenbaulichen Kulturen und deren biologischen Hintergründen.

Schwerpunkte

* Markergestützte Kartierung von Resistenzgenen für Echten Mehltau (Podosphaera pannosa) und Sternrußtau (Diplocarpon rosae) an Rosen
* Evaluierung von Wildarten und Sorten aus der Gattung Rosa in Bezug auf ihre Resistenz gegen pilzliche Pathogene
* Mikroskopische Studien der Pflanze-Pathogen Interaktion
* QTL-Analysen für wichtige Merkmale bei Rosen
* Markergestützte Züchtung bei Phalaenopsis


Details


Adresse:
Leibniz Universität Hannover
Institut für Pflanzengenetik, Molekulare Pflanzenzüchtung
Herrenhäuser Str. 2
30419 Hannover
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50