Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Leuphana Universität Lüneburg, Innovations-Inkubator

Innovations-Inkubator, Teilmaßnahme "Biokerosin"


Der Innovations-Inkubator Lüneburg ist ein europaweit einmaliges Projekt zur Förderung der Wirtschaft im ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg. Die Leuphana Universität Lüneburg und das Land Niedersachsen haben das Wirtschaftsentwicklungsprojekt gemeinsam gestartet. Die Europäische Union fördert das Vorhaben mit fast 64 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), das Land beteiligt sich mit 22 Millionen Euro.

Im Vordergrund stehen dabei die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen in zukunftssicheren Branchen sowie die Stärkung des Forschungs- und Entwicklungspotenzials insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen der Region. Auch auf die Bereitstellung hochqualifizierter Absolventinnen und Absolventen für den Arbeitsmarkt zielt das Vorhaben ab.

Bis 2015 setzt das EU-Großprojekt hierfür zahlreiche Innovationsprojekte in insgesamt 16 aufeinander abgestimmten Teilmaßnahmen an der Leuphana Universität Lüneburg um.

Details


Adresse:
Leuphana Universität Lüneburg, Innovations-Inkubator
Innovations-Inkubator, Teilmaßnahme "Biokerosin"
Scharnhorststraße 1
21335 Lüneburg
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
2011