Ludwig-Maximilians-Universität München

Physiologisches Institut - Medizinische Fakultät

Schwerpunkte der Arbeiten unserer Gruppe liegen in der Untersuchung der pathophysiologischen Grundlage der Atherothrombose, der Anwendung von posttranskriptionellem Gene Silencing in Modellen vaskulärer Pathophysiologie, sowie der Anwendung nanomagnetischer Transfektionstechniken zur Erforschung der Endothelfunktion.

Details


Adresse:
Ludwig-Maximilians-Universität München
Physiologisches Institut - Medizinische Fakultät
Schillerstr. 44
80336 München
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Klinik & Praxis
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
51-500