Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Ludwig-Maximilians-Universität München

Institut für Immunologie

Das Institut für Immunologie der LMU wurde im Jahre 1978 gegründet und ist Teil der medizinischen Fakultät. Die Forschung im Hause wird von unterschiedlichsten Drittmittelgebern unterstützt und befasst sich mit grundlegenden sowie angewandten Fragestellungen der Immunologie. Die verschiedenen Arbeitsgruppen im Hause bearbeiten Themenbereiche der Lymphozyteninteraktion, Impfstoffforschung, entzündlichen Signale, Tumor- und Infektionsimmunologie, T Zellaktivierung, Autoimmunität und Toleranzinduktion. Die Arbeitsgruppenleiter des Hauses führen die immunologische Lehre im Rahmen des MeCuM, sowie die Ausbildung für Studierende der Biologie mit Nebenfach Immunologie durch. Das Institut organisiert regelmäßige Immunologie-Seminare mit nationalen und internationalen Gastrednern, die sich an alle Interessenten aus Forschung und Klinik richten .

Details


Adresse:
Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Immunologie
Goethestraße 31
80336 München
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
11-50
Gründungsjahr:
1978