Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Professur für Phytopathologie und Pflanzenschutz

Der Forschungsschwerpunkt der Professur für Phytopathologie und Pflanzenschutz des Instituts für Agrar- und Ernährungswissenschaften ist die Interaktion zwischen Pflanzenpathogenen Pilzen und ihren Wirtspflanzen. Die Mechanismen, die den erfolgreichen Befall der Wirte durch die Pilze bedingen, werden auf molekularer Ebene erforscht.

Details


Adresse:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Professur für Phytopathologie und Pflanzenschutz
Betty-Heimann-Straße 3
Professur für Phytopathologie und Pflanzenschutz
06120 Halle (Saale)
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Webseite:
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 500