Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften

In der Arbeitsgruppe Ernährungsphysiologie wird die Beeinflussbarkeit des Stoffwechsels tierischer Zellen durch Nährstoffe untersucht. Im Vordergrund stehen dabei Arbeiten zur Interaktion zwischen Nährstoffen und der Expression von Genen („Nutrigenomics“). Besondere Beachtung finden in diesem Zusammenhang Transkriptionsfaktoren, die den zellulären Lipidstoffwechsel beeinflussen, wie die Peroxisome proliferator activated receptors (PPAR) und die sterol-regulatory element binding proteins (SREBP), und durch verschiedene Nährstoffe beeinflusst werden können. 

Details


Adresse:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften
Emil-Abderhaldenstrasse 26
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50